Teilen

Fürstenberger Druck & Verlag GmbH

Drucktradition seit 1881

Welcome WE ARE FDV

Die Fürstenberger Druck & Verlag GmbH ist ein seit mehr als 30 Jahren familiär geführtes Medienunternehmen für das Qualität, Nachhaltigkeit und Termintreue selbstverständlich sind und ein kundenorientiertes Denken und Handeln an erster Stelle steht. Aber auch das soziale und regionale Engagement liegt uns seit jeher am Herzen, so pflegen wir eine sehr enge Zusammenarbeit mit den Lebenshilfe Werkstätten, die in liebevoller Handarbeit eine Vielzahl an Manufakturarbeiten fertigen und so allein 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen können. An unserem Standort, in der DDR-Planstadt Eisenhüttenstadt, können wir auf eine Tradition des Buch- und Offsetdrucks die bis zum Ende des 19. Jahrhunderts zurückreicht blicken. Unser Portfolio reicht von Blattware bis Rolle, Papier bis Folie, Etikett bis zum Plakat, von SD-Formular oder Broschüre bis Faltschachtel und Verpackung, von Standard- bis zur individuellen handgemischten Farbe (auch mit eigenen Pigmentzusätzen z.B. Schwarzlicht empfindlich), von einem Exemplar bis zur Millionen Produktion. Aber nicht nur Druckprodukte, auch Werbetechnik und Werbeartikel oder individuell bedruckte und veredelte Textilien (Textildruck) und Formulardesign und -management inkl. DSGVO-konformen Cloud Speicher. Es versteht sich schon von selbst, dass wir In-House ebenso veredeln, wie auch beim Spezialisten. Ob Folienkaschieren, Cellophanieren, Lackieren oder eine Laserfeinstanzung, Stanzungen oder Prägung (Blind- wie auch mehrstufige Prägungen) an sich.

Das letzte Jahr in
Fakten & Zahlen

Die wichtigsten Kennzahlen* des letzten Jahres zeigt wieviel Papier, Farbe und Druckplatten bei uns genutzt wurden.

* Die Daten unten sind nur ein Ausschnitt der Wirklichkeit.

0
t Papier
0
kg Farbe
0
Druckplatten

Fakten von Interesse

Bund

Bei Printmedien der Freiraum in der Falz einer Zeitung oder Zeitschrift. An­zeigen, die über Bund gedruckt werden, füllen diesen Freiraum aus und stoßen in der Blattmitte aneinander

Quelle

2c

Zweifarb-Druck: Druck mit lediglich zwei Farben – normalerweise mit schwarz und einer sogenannten Schmuckfarbe.

Quelle

Schmuckfarbe

Farbliche Hervorhebung von Elementen innerhalb eines Werbe­mittels mit dem Ziel, eine höhere Aufmerksamkeit zu erreichen.

Quelle

Echtfarbe

Eine Farbe die nach einer fester Rezeptur hergestellter Druckfarbe einer festen Farbpalette z.B. HKS, Pantone, RAL

Quelle

Social Media Marketing (SMM)

Online-Marketing-Form, bei der auf verschiedene soziale Netzwerke (z. B. Facebook, Twitter) zurückgegriffen wird, um eine Marke, oder ein Produkt auf dem Markt zu platzieren, zu bewerben und interaktiv auf die Kunden einzugehen.

Quelle

Advertorial

Werbeformat, in den Printmedien eine Anzeige, die sich in ihren Gestaltungsmerkmalen am redaktionellen Umfeld orientiert, in dem sie platziert ist. So kann der Leser angesprochen werden, ohne besonders werblich zu wirken.

Quelle

Offsetdruck

Qualitativ hochwertiges Druckverfahren (Flachdruck),bei dem die Druckvorlagen auf eine Metallplatte übertragen und indirekt über einen Druckzylinder auf das zu bedurckende Medium übertragen werden.

Quelle

Medienenglisch

Will man etwas erreichen sollte jeder wissen wovon gesprochen wird.

Quelle

Andruck

Ein Andruck wird im Gegensatz zum Proof mittels Filmen oder CTP Druckplatten an speziellen Andruckmaschinen mit denselben Farben und Parametern wie der spätere Fortdruck erstellt.

Ein Andruckt ist farblich sehr präzise und auch durch das verwendete Auflagenpapier optisch und haptisch nahezu identisch zum späteren Druck. Im Vergleich zum klassischen Proof aber ist ein Andruck meist um das vielfache teurer und kostet schnell einige hundert Euro. Außerdem benötigt ein Andruck wesentlich mehr Zeit für der Herstellung. Er ist daher aus wirtschaftlichen Gründen heute kaum mehr relevant und wird nur noch für sehr heikle Drucke mit hohen Auflagen eingesetzt.

Quelle

Hoch-/ Tief-/ Falch-/ Sieb- oder Digitaldruck?

Hochdruck, bei dem die zu druckenden Stellen in der Druckform erhaben sind

Tiefdruck, bei dem die zu druckenden Stellen in der Druckform vertieft sind

Offsetdruck (Flachdruck),bei dem sich die zu druckenden Stellen auf der Druckform mit den nicht zu druckenden Stellen annähernd auf einer Ebene befinden; die zu druckenden Stellen werden zuvor chemisch behandelt

Siebdruck, bei dem die Farbe durch eine Schablone auf die zu druckenden Stellen aufgetragen wird

Digitaldruck, der teilweise traditionelle Druckverfahren anwendet, jedoch durch verschiedene Techniken auf Belichtungsfilme oder Druckplatten verzichtet.

Quelle

Ein fast vergessenes Stück Buchdruckgeschichte

Gutenberg ist der Erfinder der beweglichen Lettern und damit des Buchdrucks – so haben wir es wohl alle in der Schule gelernt. Und keine Angst, falsch ist das nicht. Zumindest, wenn wir unser Geschichtsverständnis auf den europäischen Kontinent beschränken. Richtet sich unser Blick jedoch weiter gen Osten, genauer in den fernen Osten wird die Sache schon ein kleines bisschen verzwickter. Natürlich müssen wir zunächst einmal und nur kurz die Chinesen erwähnen, die bereits 581 n. Chr. den Holztafeldruck erfanden. Da der Holztafeldruck aber nicht unbedingt unserem Verständnis von moderner Buchdruckgeschichte entspricht, wenden wir uns gleich einem anderen Land zu, dass wohl bereits am Ende des 11. Jahrhunderts begann, mit beweglichen Lettern zu experimentieren: Korea. Mehr? siehe Quelle.

Quelle

Emulgieren der Druckfarbe

Aufgrund des Flachdruckprinzips in Verbindung mit der Verwendung eines Feuchtmittels im Offsetdruck kommt es in der Regel zur Bildung einer stabilen Emulsion von Druckfarbe und dem wässrigen Feuchtmittel, denn die Druckfarbe nimmt in einer gleichmäßigen Verteilung Feuchtmittel auf. Unter bestimmten ungünstigen Voraussetzungen kann der Feuchtmittelanteil in der Druckfarbe aber so hoch sein, dass die Stabilität der Emulsion verloren geht. Die Druckfarbe verwässert und es wird dann von einem Emulgieren gesprochen.

Quelle

vollgeleimtes Papier

engl.: fully sized paper, franz.: papier entièrement collé, finn.: täysliimattu paperi

Bücherpapier ist allgemein für den Druck von Büchern vorgesehenes Papier. Es ist halb- bis vollgeleimtes, meist tintenfestes und radierfähiges Papier aus hochwertigen Faserstoffen mit guter mechanischer Belastbarkeit.

Quelle

Punzen

Als Punzen bezeichnet man die Stellen eines Zeichens, die nicht gedruckt werden. Bei geschlossenen Punzen werden die Innenflächen eines Zeichens vollkommen umschlossen (z.B. o). Als offene Punzen bezeichnet man die Öffnungen eines Zeichens (z.B. h). Das „e“ hat demnach 2 Punzen, eine geschlossene und eine offene.

Quelle

Dickte

Die Dickte bezeichnet den Platz, den ein Zeichen in seiner Breite einnimmt, zusammen mit dem Platz vor (Vorbreite) und hinter (Nachbreite) dem Zeichen. Wenn alle Zeichen (eines Zeichensatzes) in ihrer Dickte gleich sind, bezeichnet man diese Schrift als dicktengleiche Schrift oder auch Monospace-Schrift. Verwendet werden die gleichen Dickten bei Schreibmaschinenschriften (z.B. Courier).

Quelle

Breitbahn

Das Papierformat wird der Breite nach aus der Papierbahn geschnitten und die Laufrichtung folgt der kürzeren Seite. Abkürzung: BB

Quelle

Was wir tun

Wir verstehen uns nicht als Druckerei, vielmehr als ein Unternehmen der Medienindustrie. Weshalb wir auch alle Bereiche dieser Industrie mit unseren Geschäftsfelder abdecken möchten.

Dazu zählen der Buch-, Offset-, Digital- oder auch Textildruck (Sublimationsdruck/Siebdruck),aber auch der Handel und die Fertigung von Werbetechnik und -artikeln, die Konfektionierung und der Lettershop. Darüber hinaus verfügen wir über eine handwerkliche und eine industrielle Buchbinderei, die den Produkten den entscheidenden letzten Schliff verleihen mit Blindprägung, Heißfolienprägung, Lackieren, Kaschieren oder Stanzungen (konventionell und Laserfeinstanzung), Nummerierung, Heftungen z.B. Rückstichheftung, Fadensiegeln, Klebebindungen u.v.m.

Bei dieser breiten Palette von Möglichkeiten, aber auch der stetige Wandel in unserer Industrie stellt unsere Mitarbeiter*innen immer wieder vor eine Vielzahl von Herausforderungen, die sie mit Bravour meistern, wie das Vertrauen unserer Kundschaft eindrucksvoll zeigt.

Die aktuellen Herausforderungen sind neben einer klimaneutralen Produktion, auch die Digitalisierung aller unserer Bereiche der Produktion und Verwaltung. So kompensieren wir beispielweise Restemissionen durch die Unterstützung von Umweltprojekten in der ganzen Welt und führen zudem das Qualitätsmanagementsystem ISO 9001 und das Umweltmanagement ISO 14001 ein.

Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung.

Service

Die von Kunden erlebte Leistung als ein Moment der besonderen Aufmerksamkeit eines Unternehmens.

Überblick

  • Beratung

    Strategische Planung und Beratung, Kommunikations-Konzeption, Mediaplanung, Kampagnen-Planung, Logistik-Steuerung, Steuerung Marktforschung

  • Kreation

    Kampagnen-Konzeption und -umsetzung, Werbetext, Lettershop, Advertorial, Photo-Design, Grafik-Design, Corporate-Design, Package-Design, Web-Design

  • Services

    Desktop Publishing für Print und Online, Druck-Produktion und Veredelung, Mediaabwicklung, Werbetechnik und -artikel

  • Formulardesign- und Management

    Projektbetreuung, Produkterstellung, Datenarchivierung, Qualitätskontrolle, Datenerfassung und Datenweiterverarbeitung

* Die Übersicht zeigt nur eine Auswahl unseres Leistungskatalogs

Prepress

Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg
Lao-tse

Print oder Online – der schönste Text ist wirkungslos, das aussagekräftigste Bild nutzlos, wenn es nicht im rechten Licht präsentiert wird. Daher setzen wir stets auf modernste Medientechnologie und Software, um Ihre Texte und Bilder bestmöglich präsentieren zu können und die Time-to-Market signifikant zu senken. Selbstverständlich bieten wir auch die Möglichkeit des Fremdsprachensatzes. Hier setzen wir seit vielen Jahren sehr erfolgreich auf erfahrene und zertifizierte Muttersprachler.

Überblick

  • Layout & Design
  • Mehrsprachensatz
  • Professionelle Bildbearbeitung
  • Textgestaltung
  • Formulargestaltung

* Die Übersicht zeigt nur eine Auswahl unseres Leistungskatalogs

Press

Der, der mit seinen Händen arbeitet, ist ein Arbeiter. Der, der mit seinen Händen und seinem Kopf arbeitet, ist ein Handwerker. Der, der mit seinen Händen, seinem Kopf und seinem Herzen arbeitet, ist ein Künstler. Franz von Assisi

Jedes Druckerzeugnis ist gleichermaßen ein(e) Botschafter*in dessen, der es gefertigt und dem, der es beauftragt hat. Daher stellen unsere Mitarbeiter*innen stets an sich und die Technik die höchsten Ansprüche, um auch die anspruchsvollste Herausforderung zu meistern.

Wir setzen auf eine Vielzahl von Druckverfahren, ob Digital-, Offset-, Buch-, Sublimations- oder Siebdruck. Im Bereich des Offsetdrucks setzen wir verstärkt zur Kostenreduzierung auf den industriellen Mehrnutzendruck, dem Zusammendruck verschiedener standardisierter Druckprodukte = Aufträge.

Leider bringt diese Art der Kostenersparnis zwangsläufig auch eine Vielzahl von Einschränkungen mit sich. So sind keine Sonderfarben oder unterschiedliche Lacke möglich oder eigene Pigmentierungen oder auch abweichende Bedruckstoffe.

Ganz anders im Einzelnutzendruck. Hier wird, wie die Bezeichnung andeutet, jeder Auftrag einzeln gefertigt und auch nur hier können Echtfarben gemischt und verdruckt werden. Ob mit eigenen Pigmenten oder speziellen Zusätzen für sicherheitsrelevante Anwendungen. Aber auch der Bereich der Veredelung ist hier am größten. Wo im Mehrnutzendruck zumeist nur eine Lackierung möglich ist, kann im Einzelnutzendruck jeder Lack eingesetzt werden, ob Matt-, Glanz- oder auch Strukturlacke.

Überblick

  • Buchdruck inkl. Handsatz
  • Offsetdruck, Skalen- und Sonderfarben, Lacke
  • Sublimationsdruck
  • Siebdruck
  • NEU Digitaler Heißfoliendruck

Postpress

Der Buchbinder ist der älteste Konservenfabrikant der Erde: seine geistigen Konserven bewegen die Menscheit und haben alle ihren Fortschritt verursacht. Johann Wolfgang von Goethe

In der Weiterverarbeitung entsteht das finale Produkt. Die Varianten sind dabei genauso vielfältig wie unsere Kundschaft. Um auf alle Anforderungen reagieren zu können, braucht es leistungsstarke Lösungen mit kurzen Rüstzeiten und hoher Flexibilität. Dafür stehen unsere Mitarbeiter*innen in der Buchbinderei und Logistik. Sie sorgen dafür, dass das finale Produkt sicher verpackt und termingerecht bei Ihnen ankommt. Und sollte doch einmal in der Produktion etwas nicht so verlaufen wie es sollte, dann sind sie das letzte Bollwerk der Qualitätskontrolle und sorgen dafür, dass auch wirklich nur das Beste unsere Hallen verlässt.

Überblick

  • Schneiden, Stanzen, Laserfeinstanzung
  • Falzen, Perforieren und Nummerieren
  • Laminieren, Kaschieren, Lackieren
  • Blindprägung, Heißfolienprägen
  • Draht- und Fadenheften, Klebebinden mit PUR Leim
  • Rückstichheftung, Ringösen, Fadensiegeln
  • Broschüren-, Buch- und Katalogfertigung
  • Konfektionierung, Bündelung

* Die Übersicht zeigt nur eine Auswahl unseres Leistungskatalogs

Unsere Partner und Kunden

Wir sind stolz auf das Vertrauen unserer Kunden, das uns einige bereits seit 30 Jahren entgegenbringen. Aber ein solches Vertrauen wollen wir uns auch verdienen. Flexibilität, Qualitäts- und Termintreue, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung schätzen unsere Kunden ebenso, wie die genaue Umsetzung Ihrer Wünsche und Vorstellungen. Aber auch wenn's mal mit einer Vorstellung klemmt, helfen wir gern mit der einen oder anderen Inspiration aus.

Wo Sie uns finden

Wo Sie uns finden

Postanschrift

Wo Sie uns auch finden